Info

JULIA PFALLER / Tel. 0176 – 20079562

Die Münchner Performance-Künstlerin Julia Pfaller (*1975 in Oberbayern)
arbeitet mit den Medien Fotografie, Film, Musik, Text, Zeichnung, Malerei, Grafik, Installation. Ihr Werk dreht sich thematisch zwischen Bayerischer Tradition und Punk Rock, Brauchtum und Folklore, es handelt von Entwurzelung und Heimatsuche, sie codiert in ihrer Arbeit Landschaft zugleich als Fotokulisse und als Sehhnsuchtsort. An der Akademie der Bildenden Künste München studierte sie bis 2011 bei Professor Peter Kogler.

Als Performance-Künstlerin ist sie Mitgründerin der legendären Kunstgruppe Damenkapelle um Anna McCarthy, war Teil der Kunstgruppe Jubelperser um Schorsch Kamerun, führte zahlreiche Performances mit dem Künstler Hank Schmidt in der Beek und dem Zündfunk-Moderator Tobias Ruhland auf. Sie agierte z.b. im Kunstverein München, Pinakothek der Moderne, Münchner Volkstheater, Münchner Kammerspiele, Akademiegalerie der Bildendenden Künste, Literaturhaus München, Glasgow International Festival of Arts usw.

Ihre Installationen, Zeichnungen, Druckgrafiken, Malerei und Objekte waren in Berlin, München, New York, Los Angeles (mit Hank Schmidt in der Beek), Budapest (mit Maria Tackmann) im Kunstraum Innsbruck (mit Ulli Wulff), zur Istanbul Biennale (mit Thomas Winkler) zu sehen.

Seit 2014 arbeitet sie an Foto- und Film-Projekten mit dem Kameramann Moritz Kipphardt (u.a. Zimmer Frei, Hotel Mariandl, München). Sie inszenieren weltweit Fotoserien an geschichtsträchtigen oder an verlassenen Orten.

 

CV
STUDIUM
1995 – 2002 Fachhochschule Nürnberg, Diplom Grafik Design
2008 – 2011 Akademie der Bildenden Künste München, Klasse Prof. Peter Kogler

PREISE

2014 Atelierförderpreis der Stadt München

LEHRTÄTIGKEIT

2014/15 Lehrauftrag für Illustration an der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm, Nürnberg
SHOWS

2015

– Jahresgaben / Kunstverein München / München

– Zimmer Frei / Hotel Mariandl / München
– Sommerausstellung / Otto-Steidle-Ateliers / München

2014

– Jahresgaben / Galerie Foe / München
– Gabis Saloon / Gruppenausstellung in der Galerie Foe
– Heute Nachmittag: Als wir noch an was glaubten / Mitwirkung bei Performance 1914|2014: Die Neuvermessung Europas von Anna McCarthy
– Kunst für alle / Short Time Galerie / München

2013
– Facebook, Bookpresentation and Exhibition, Tanzschuleprojects, Munich
– Na-En-De-Na-En-De-Na-Wi-Da, Schaustelle, Pinakothek der Moderne, Munich
– Sandy‘s Artbookfair, AkademieGalerie München
– Das allerletzte Prof. Winkler Stipendium, Kunstverein Weiden, Weiden
2012
– Impress me!, Artbookfair at NGBK, Berlin
2011
— Para-Pavillion Chongqing, China 2011
— I thought everything was allowed, Maximiliansforum, Munich
— Artgroup Jubelperser – Class of Schorsch Kamerun, Academy Gallery, Munich
2010
— Kiss of life, Glue Factory, Glasgow Interntational Festival of Art, Glasgow
— Groupshow (with parents), Niklas Schechinger Fine Art, Hamburg
— Panoptikum, Installation, 2agenten gallery, Berlin (soloshow)
2009
— 2 months artist-stay at Los Angeles
— No Capri For Old Men, Venice Beach, Los Angeles
— The Lord Wink Award Istanbul, 11th Internation Istanbul Biennial, Istanbul
2008
— Ulli und Stefans lustige Wanderausstellung, Kunstraum Innsbruck, Austria
— Bilderklub goes NYC, group show of Bilderklub.de, Gallery Hanahou, New York

 

 

starter2