Über die Foto-Serien von JULIA PFALLER – KIPPHARDT
& MORITZ KIPPHARDT

Im Zeitalter moderner Medien steht die Inzenierung und der Schein im Vordergrung, was ist wahr und was ist echt? Sind wir tatsächlich nur Schauspieler in unserem eigenen Leben? Ist unsere Realität nichts als Inszenierung? Solche Fragen sind in unserem von Medien bestimmten Alltag von größter Aktualität. Die zeitgenössiche Künstlerin Julia Pfaller – Kipphardt thematisiert mit dem Kameramann Moritz Kipphardt in ihren Fotografien das heikle Verhältnis von Schein und Sein. Dabei bezieht sie sich auf die Welten des Films und der klassischen Malerei und lässt sich inspirieren von Architektur, verlassenen Orten, geschichtsträchtigen Gebäuden, von Rollenspiel und Maskerade.

Die Künstlerin und ihr Fotograf zeigen ihre Weltentwürfe zwischen Geschichte und Gegenwart,
touristische Abziehbilder, lebendige Gemälde, die vorgefundene Umwelt als Fotokulisse umgedeutet als Sehnsuchtsort, träumerische Postkartenmotive, dem Vergangenen und dem Fiktiven, klassischer Kunsttradition und Mulitmedia.

Neue Serie: Sicilia Povera
© Julia Pfaller + Moritz Kipphardt 2020

Chiemgau-Serie 2020
Neue Arbeiten der bayerischen Künstlerin Julia Pfaller und Fotograf Moritz Kipphardt

I AM AN ARTIST – A PAINTER

Kunst im Kösk aus dem Westend.

Eröffnung: 7. Februar 2020, 19 Uhr
Kunstraum Kösk, Schrenkstraße 8, München

Groupshow mit Künstlern aus dem Westend
7. bis 16. Februar 2020

mit Boban Andjelkovic, Gabi Blum, Ken Brown, Andrea Hanak, Frank Hutter, Annabelle Mehraein, Julia Pfaller

kuratiert von Andrea Hanak und Julia Pfaller

OPEN Studio Julia Pfaller –  offene Otto-Steidle-Ateliers, München – 29.Juni 2019:

Project HISPANO
© Julia Pfaller + Moritz Kipphardt 2015

 

Gruppenausstellung zum Weltfrauentag
Julia Pfaller bei KunstBlockBalve
Opening 08.03.2019 – 18 Uhr
Friedrich von Pauli Str. 21
München


© Julia Pfaller + Moritz Kipphardt 2020


BESTE AUSSICHTEN
/ Gruppenausstellung von K&K im Kloster Schlehdorf am Kochelsee

Eröffnung am 30.9.2018 11 Uhr mit einer Lesung von Jan Erbelding und dem Cafémobil Ronja, Finissage am 14.10. 16 Uhr
Öffnungszeiten: 30.9., 7.10. und 14.10.2018 jeweils von 12-18 Uhr

Cohaus Kloster Schlehdorf, Kirchstraße 9, 82444 Schlehdorf
www.cohausschlehdorf.de

 

OPEN 2018 – offene Ateliers 15.9.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manifesta-Jahr 2018 in Palermo
Palermo-Projekt, Pfaller & Kipphardt

 

 

 

 

 

Projekt USA / Marfa Texas / Pfaller & Tackmann:
grandcanyon_arizona_julia_pfallermarfa ballroom pfallermarfa-texas-julia_pfallerprada-store-texas-pfaller--maria-tackmann

 

Projekt WILDERER / Pfaller & Kipphart:tirol-pfaller-kipphardt-wilderer-3

tirol-pfaller-kipphardt-wilderer-2

 

Museum-Brotkultur-Lebensraum-Erde

oben:

Museum Brot und Kunst, Ulm

LEBENSRAUM ERDE

Opening: 09. Juli 2017

Dauer: 09. Juli – 29. Oktober 2017

pfaller-otto-steidle-architektur-1

2017

OPEN 2017 – Otto-Steidle-Ateliers, München

PEEPSHOW

01. Juli 2017

 

Otto-Steidle-Ateliers bei der

Langen Nacht der Architektur am 20. Januar 2017

Ganghoferstr. 55, München

20:00 Führung + Konzeptidee, Prof. Dr. Rudolf Hierl Architekt BDA DWB, Hierl Architekten
21:00 Führung + Erläuterung des Atelierbetriebs, Philipp Hlousek, Fondara Immobilien AG

 

2016

07. und 08. Oktober 2016: OPEN – Otto-Steidle-Ateliers, München

OPEN_Pressemeldung

open_flyer_web1 open_flyer_web2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2015

jahresgaben-flyer2

kunstverein-muenchen-pfaller-kipphardt-jahresgaben